Six Sigma Black Belt Ausbildung um beruflich weiter zu kommen

6 sigma

Zu mir kommen im Laufe eines Seminars immer wieder auch mal Personen, die ein Start Up gründen oder sich generell selbstständig machen wollen. Ich selber bin Künstlerin und gebe Kurse im kreativen Schreiben. Das hat nicht nur einen kreativen, sondern mitunter auch einen therapeutischen Ansatz. Da kommt man natürlich ins Gespräch mit dem einen oder anderen Teilnehmer, wobei ein Jeder seine ganz eigenen Vorstellungen von einem optimalen Leben hat. Gerade Menschen die beruflich ihr Maximum erreichen wollen, den rate ich zu einer Six Sigma Black Belt Ausbildung. Ich selber nutze zahlreiche Elemente daraus für meine eigene Prozess-Optimierung.

6 sigma

Aus dem Vollen schöpfen

Ausbilden kann ich selber aber nicht, das überlasse ich dann mal lieber den Experten. Ich kann aber meinen Teil dazu beitragen, und Menschen animieren, ihr kreatives Unterbewusstsein anzuzapfen und von dort aus dem Vollen zu schöpfen. Dabei kommen zum einen ganz tolle Texte und Gedichte zustande, aber auch immer wieder mal sehr aussagekräftige Bilder. Auch wenn die Bilder nicht im herkömmlichen Sinne schön sind, so sagen sie doch eine Menge aus. Nach dem Kurs gibt es dann noch Kaffee oder einen Tee und wir unterhalten uns. Dabei kommt gelegentlich auch zum Thema wie effektiv eine Six Sigma Black Belt Ausbildung ist und dass das dort erworbene Zertifikat einem wirklich helfen kann, sich zu beruflich zu verbessern, egal ob für potentielle Arbeitgeber, Auftraggeber, Kunden usw. Wenn ich manchmal Teilnehmer zufällig wiedersehe, hat der eine oder andere tatsächlich eine solche Ausbildung absolviert und sich für meinen Tipp bedankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.