Was man vor dem Nüsse kaufen wissen sollte

nüsse kaufen

Nüsse stellen sowohl eine leckere als auch eine gesunde Knabberei für zwischendurch dar. Allerdings eignen diese sich auch als Snack für einen Fernsehabend. Diese verfeinern zudem frische Salate, asiatische Gerichte, Dessert, Kuchen und Gebäck. Tatsächlich befinden sich Mandeln und andere Nusssorten viele Kalorien. Doch beim Nüsse kaufen ist sich nicht jeder bewusst, dass diese aufgrund der ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren als besonders gesund gelten. 45 bis 70 Gramm Fett stecken in 100 Gramm Nüssen. Hinzu kommen Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Wer öfter eine Handvoll Nüsse isst, stärkt die Immunabwehr. Überdies trägt der Verzehr dieser Lebensmittel zur Senkung des LDL-Cholesterins bei. Und das hat verringert das Risiko für Herzinfarkte.

Welche Arten von Nüsse erhältlich sind


Beim Nüsse kaufen wird klar, dass sich zahlreiche Sorten zur Auswahl anbieten. Hier ist es möglich, auszuprobieren und dann zu schauen, was einem geschmacklich zusagt oder in der Küche bei einem bestimmten Rezept mit verwertet werden kann. Zu diesen Nüssen gehören Walnüsse, Cashewnüsse, Paranüsse, Mandeln, Haselnüsse, Erdnusskerne, Pekannüsse, Makadamianüsse, Pistazien und andere Sorten.

nüsse kaufen

Mit Nüssen backen und kochen


Es besteht die Möglichkeit, dass die unterschiedlichen Nussarten vielseitig in der Küche zum Einsatz kommen. Die eher weichen Cashewnüsse überzeugen aufgrund des leichten süßen Geschmacks. Sie stellen eine begehrte Ergänzung in Wok-Gerichten darf. Zudem schmeckt die helle Nusssorte hervorragend zu Gemüse, Nudeln und Reisgerichten. In gehackter Form lassen sich Erdnüsse besonders gut zum Verfeinern der Salate verwenden. Wer gerne panierten Fisch oder Fleisch isst, kann Paniermehl einfach mithilfe von gemahlenen Erdnüssen bereichern oder gar ersetzen. Ohne Haselnüsse sind gebackene Plätzchen fast nicht vorstellbar. Vor allem in der Weihnachtszeit sieht man sie gerne. Allerdings lassen sich Haselnüsse auch hervorragend in Brot einbacken. Sie bereichern darüber hinaus Wild-Mahlzeiten oder frische Salate. Auch Mandel kann man sehr gut in Plätzchen verarbeiten. Diese Nusssorte passt außerdem zu Süßspeisen, eignet sich jedoch ebenfalls für Gemüse und Soßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.